| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Empfehlen | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?
Forum
- Fragen und Antworten



 
Name Nachricht
Saskia24


Igelbaby
5 Beiträge

Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 20:23


Hallo zusammen!

Ich bin ein Igelneuling, das heißt ich bin seit dem Frühjahr Gartenbesitzerin und habe promt Besuch von einen Igel bekommen. Als er bei den ersten Frosttagen immernoch unterwegs war, habe ich ihn gewogen und schließlich bei mir ein Winterquatier zum aufpäppeln gebaut. Er hat einen Tierarztbesuch hinter sich, bei dem er entfloht und entwurmt wurde. Am Anfang frass es sehr gut. Dann wurde es weniger und nun isst er seit drei Tagen nichts mehr. Und so langsam mache ich mir Sorgen. Er hat grade mal 510g. Kann es sein dass er jetzt schon in den Winterschlaf möchte? Sonst sieht er gut aus. Ach ja und er hat in den drei Tagen auch nur geschlafen. Über Ratschläge und Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße


 
 
     
kaktus1



Igelmeister
1097 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 20:28


Hallo Saskia

Wo und wie steht dein Igel? Was hat er zu Fressen bekommen? Es ist wichtig das er bei mindstens 18-20 Grad steht.

Gruß Inge


 
     
Saskia24


Igelbaby
5 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 20:53


Der Kleine oder besser gesagt die Kleine steht in einem warmen Keller mit Lichteinfall. Aber ob es 18 Grad sind das weiß ich nicht genau. Müsste mal nachmessen. Aber erst hat er doch so gut gegessen. War gard noch mal bei ihr und habe sie gewogen. Leider hat sie noch mehr abgenommen und wiegt nur noch 480g...


 
     
Stacheltierchen



Moderator
3356 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 20:57


Ist sie jemals gegen Würmer behandelt worden? Oder hat sie eine Antibiotika-Behandlung erhalten?


 
     
Saskia24


Igelbaby
5 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 21:06


Sie wurde entwurmt. Ein Antibiotikum hat sie nicht bekommen. Ist das notwendig?


 
     
Stacheltierchen



Moderator
3356 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 21:16


Meist leiden Igel neben Würmern an bakteriellen Infektionen, da sie viele Bakterien über die Nahrung in der Natur aufnehmen. Die Bakterien vermehren sich im Körper (vor allem im Darm) und können dem Igel größere Probleme bereiten als Würmer. Deshalb sollten Igel, vor allem, wenn sie noch klein sind, vor einer Entwurmung erst einmal mit Antibiotika behandelt werden, um sie zu stabilisieren und die bakteriellen Infektionen zu bekämpfen. Leider werden die meisten Igel von Tierärzten nur entwurmt, an eine antibiotische Behandlung wird oft nicht gedacht. Dadurch nimmt der Igel oftmals an Gewicht ab, trotz Entwurmung und niemand kann sich die Ursache dann vorstellen.

Außerdem wäre interessant zu wissen, gegen welche Würmer er behandelt wurde. Es gibt verschiedene Wurmarten die alle unterschiedlich behandelt werden, zum Teil per Spritze, zum Teil per Saft oder Paste. Es heißt also in deinem Fall nicht, dass alle Würmer vernichtet wurden, die übriggebliebenen, zusammen mit den Bakterien werden mit Sicherheit daran schuld sein, dass ein Igelchen so abnimmt.

Wurde eine Kotprobe untersucht vor der Entwurmung?


 
     
Saskia24


Igelbaby
5 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 21:29


Das ist ja interessant. Dann werde ich wohl noch einmal zum Arzt gehen müssen.

Der Igel wurde mit einer Lösung entwurmt, die auf ihn geträufelt wurde. Ich hatte leider kein Kot mitgebracht. Da der Igel im Moment nicht frisst kotet er dementsprechend auch nicht, deswegen wird es schwer eine Kotprobe beim nächsten ´Besuch mit zu bringen. Der Kot sah aber immer gut aus und das röcheln ist seit der entwurmeln auch nicht mehr zu hören. Er hatte erst so gut zugenommen und jetzt verweigert er auf einmal das Essen.


 
     
Stacheltierchen



Moderator
3356 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 21:54


Ich würde das Kerlchen wie folgt behandeln:

5 Tage Baytril 2,5 % subcutan gespritzt, Dosierung: 1 ml/kg KGW, also in deinem Fall 0,48 ml. Alternativ, da du wegen der Feiertage nicht täglich zum TA kannst, gibts Baytril auch als Tropfen, die Dosierung kann der TA runterrechnen. Das gibst du ihm dann mit einer kleinen Spritze (natürlich ohne Kanüle) täglich direkt ins Mäulchen rein.Gleichzeitig würde ich einmalig 0,5 ml/kg KGW (in deinem Fall also 0,2 ml) Bancid subcutan geben, das Mittel tötet den Darmsaugwurm und ist sehr gut verträglich. Eine einmalige Gabe ist ausreichend.

Wenn er vor der Entwurmung gehustet hat und jetzt nicht mehr, wurde er wahrscheinlich entweder gegen den Lungenwurm oder den Lungenhaarwurm behandelt. Dann würde ich nach der Behandlung mit Baytril und Bancid zunächst eine  Kokzidienbehandlung durchziehen, denn die wird vom Igel sehr gut vertragen und schon während der Behandlung fangen die sehr oft schlagartig zu fressen an. Die Behandlung wird mit Cotrim Saft für Kinder (Fa. ratiopharm) durchgeführt, das Rezept kann dir der TA ausstellen, in der Apotheke erhältlich. Kokzidien werden sehr häufig unterschätzt da das Hauptaugenmerk immer auf Lungen-/Darmwürmern liegt, dabei sind sie genauso schädlich für den Igel. Den Saft gibst du entweder direkt ins Mäulchen oder mischt ihn unter das Lieblingsfutter. Direktgabe ist aber, falls es möglich ist, besser, da du dann sicher weißt, dass die komplette Portion drin ist.

Wenn das alles dann - was sehr unwahrscheinlich ist - immer noch nicht zum Fressen und Gewichtszunahme geführt hat, würde ich noch mit Flubenol-Paste auf den Lungenhaar- und Darmhaarwurm rangehen, das Mittel ist auch gut verträglich, da dürfte nix schiefgehen.

Nur als allerletzte Möglichkeit würde ich Levamisol gegen den Lungenwurm spritzen, das Mittel ist nämlich sehr aggressiv und es wird wahrscheinlich, wenn alles andere vorweg gemacht wurde, auch überhaupt nicht mehr nötig sein.

Ich habe mit diesen Behandlungsmethoden immer Erfolg gehabt und auch hier im Forum schon oft weiterhelfen können. Druck dir diese Empfehlung aus und besprich sie mit deinem TA. Außerdem findest du auf pro-igel.de, Igelhilfe und Tierarzt-Info/Igel in der Tierarztpraxis (unten links), Seite 14 - 16 und Seite 18 alles nützliche, was auch deinen TA interessieren wird.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen - halt mich auf dem Laufenden !! Außerdem immer schön warm halten (mindestens 18 °). Futter: Katzenfutter mit Haferflocken, besser noch: ungewürztes Rührei und gebratenes Rinderhackfleisch (nur Rind, kein Schwein oder gemischt da zu fett) mit ein paar Tropfen Sonnenblumen- oder Maiskeimöl (auch kein anderes), Katzentrockenfutter Royal Canin Babycat 34 (das Wundermittel !! fressen alle Futterverweigerer)

Herzlichst Stacheltierchen


 
     
Saskia24


Igelbaby
5 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 22:02




Vielen Dank! Werde mir das ausdrucken und morgen zum Arzt fahren. Ich hoffe das hilft der kleinen weiter.

Sobald es was neues gibt schreibe ich wieder!

Danke!

Saskia


 
     
Stacheltierchen



Moderator
3356 Beiträge

RE: Igel frisst nicht mehr-Vorbereitung auf den Winterschlaf?, 19 Dec. 2010 22:14


Es wird ganz sicher weiterhelfen - lass wieder hören !!

Herzlichst Stacheltierchen


 
 
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Igel frisst Vorbereitung Winte ...
 




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!